Bodenständig-Ehrlich-Straight....Rockmusik aus OstwesTfalen


VITA:

„Soul Crying Out“ on Tour...

Ein spärlich ausgeleuchteter Parkplatz, Nieselregen, 20 Uhr, Equipment bis zum Dachhimmel des Kombis gestapelt, große Vorfreude und die Gewissheit, für die nächsten 12 Stunden zu fünft durch die Nacht zu fahren mit einem Ziel...leidenschaftlich Live spielen im Budapester-Underground!

Nach dem Motto eines Songs...let´s make a „Change“ (Live bei LippeOpenAir zu hören), raus also aus dem Hamsterrad des aktuellen beruflichen Alltages, ein weiterer kleiner Schritt in Richtung Verwirklichung!

A song was born...Alternative-Indie-Progressive...erste Gehversuche in 2015:

Ins Leben gerufen hat die Band Soul Crying Out Arne Kandale (Gitarrist) und Jürgen Thesmann (Schlagzeuger), mit der Motivation, entgegen dem Cover-Trend eigene Ideen in musikalische Kreativität umzusetzen... schnörkelloser Rocksound, straight, ehrlich, hier und da punkig angehaucht mit einer Prise Erinnerung an handgemachte 80er-Musik im Ohr...ein Gegenpol zu dem aktuellen, für die Band klingenden seichtem Radio-Pop.

Soul Crying Out will die Bühne nutzen, gesellschaftskritische Themen hauptsächlich über die englische Muttersprache des Rock in Songs zu verpacken (u.a. im Video "I don't like/Burning Fire"), schreibt aber auch aus der Sicht des Beobachters (Different Faces), gibt tiefere Einblicke in die Gefühlswelt (u.a. "Paradise/Respect"). Im Fokus steht die musikalische Botschaft ohne die Mitglieder selbst zu stark in Szene zu setzen.

Auf der Bühne...
fühlt sich die Band sichtlich wohl...eine musikalische Einheit, bodenständig, cool, sympathisch präsentieren die Jungs temporeiche Rock-Songs über die Abgründe der menschlichen Seele (u.a. "Devil & Demons" Live bei LippeOpenAir zu hören) bis hin zu ruhigeren Tracks im Singer-Songwriter-Stil

("Keep the childhood"). Spielfreude gespickt mit der unbedingten Kontaktaufnahme des Publikums! Überraschungen garantiert im raffiniert verpackten Schlagzeugsolo oder Sekunden des Innehaltens!
Der Zuhörer spürt: Soul Crying Out will überzeugen und unterhalten, den ein oder anderen Denkanstoss im musikalischen Gepäck!

Find your way...
...wie im Song der Band (Playlist HP)  beschrieben, ist die Richtung für Soul Crying Out klar...durchhalten auf dem Weg zur Anerkennung, sich weiter entwickeln sowie Herausforderungen meistern...kurzum: Ins Ohr gehen und im Kopf bleiben!


PERSÖNLICHE DETAILS der aktuellen Besetzung lassen sich über den STECKBRIEF erkunden! Viel Spass!

 Die Jungs vertrauen weiter auf Euren SUPPORT!



Download
StageRider_©Soul Crying Out 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 503.5 KB